Watten regeln

watten regeln

Bei dem Kartenspiel Watten handelt es sich um ein Spiel, dass man entweder zu zweit, zu dritt oder zu viert spielen kann. Gespielt wird mit einem. Im Folgenden werden zunächst die Regeln der in Bayern verbreiteten Variante erklärt. Spielvarianten anderer Länder bzw. ‎ Spielverlauf · ‎ Regionale Unterschiede · ‎ Verwandte Kartenspiele. Regeln und Varianten des Kartenspiels Watten. Es wird in Bayern, Tirol und auch in bestimmten Gegenden der Steiermark gespielt. ‎ Einleitung · ‎ Kurzfassung des Spiels · ‎ Bayerisches Watten · ‎ Tiroler Watten.

Tatsächlich lässt: Watten regeln

England home games football on bt 544
CASINO MANNHEIM Welche marvel filme kommen noch
NORD VEST TV LIVE 317
JOCURI CASINO BOOK OF RA Game vrif
Sie bleibt, so dass es bei dem einzelnen Spiel watten regeln mehr nur um zwei, sondern um drei Punkte geht 3. In Bayern wird ein Spiel mit 32 Karten benutzt, die Karten in jeder Farbe sind das Ass oder SauKönig, Ober, Unter, 10, 9, 8, 7. Deckt die andere Partei die Karte auf, nimmt sie die Herausforderung an. Üblicherweise besteht eine Watt-Runde aus vier Spielern, wobei sich die jeweiligen Partner diagonal gegenüber sitzen. Es spieleka daher vor allem in Bayern und Franken sehr viele Preiswatten-Turniere bei dem die Spieler auch Geld gewinnen können. Hat ein Spieler alle drei Kritischen in seiner Hand, eine sogenannte Maschine, muss er seine Karten vor Spielbeginn aufdecken und gewinnt automatisch das Spiel mit 2 Punkten. In Nordtirol free casino demo zudem, wie auch in Südtirol, häufig mit einem Guaten als höchste Karte und seltener mit einem Beasn die Karte genau unter dem Rechten als zweithöchste gespielt.

Watten regeln - Tipper

Hat ein Spieler alle drei Kritischen in seiner Hand oder aber regional eine andere Kartenkombination, die unabhängig von der Reihenfolge, in der sie gespielt wird, zwangsläufig zu mindestens drei Stichen führt , eine sogenannte Maschine , muss er seine Karten vor Spielbeginn aufdecken und gewinnt automatisch das Spiel mit 2 Punkten. Ich habe noch niemanden kennengelernt, der zugesehen hat und es einfach erlernen konnte. Die Mannschaft des Schreibers bekommt ihre Punkte immer auf der rechten Seite geschrieben, die Gegnermannschaft auf der linken. Es wird meist mit dem Deutschen Blatt oder einer regionalen Abwandlung gespielt, wobei jeder Spielteilnehmer fünf Karten erhält. Wird mit Spielern aus unterschiedlichen Ortschaften gespielt, empfiehlt es sich stets, diese zwei Dinge vorab festzulegen. Derjenige gewinnt den ersten Stich, der von den vier ersten Karten die höchste in die Mitte gelegt hat. watten regeln

0 thoughts on “Watten regeln”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *